Beteiligungskapital für den regionalen Mittelstand

Die S-Beteiligung stärkt Ihre Eigenkapitalbasis durch verschiedene Produkte.

  • Typisch Stille Beteiligung
    Mit einer Typisch Stillen Beteiligung stehen wir Ihnen bei Ihren weiterreichenden Entscheidungen hilfreich zur Seite, ohne nach außen hin in Erscheinung zu treten und ohne die Anteilseignerstruktur zu verändern. Die typisch stille Beteiligung stellt in Ihrer Bilanz wirtschaftliches Eigenkapital dar.
  • Offene Beteiligung
    Als Minderheitsgesellschafter (bis max. 10 v.H. am Stammkapital) beteiligen wir uns im Rahmen einer Kapitalerhöhung oder durch den Kauf von Anteilen bzw. Aktien. Entsprechend der Höhe unserer Beteiligung nehmen wir die Rechte und Pflichten eines Gesellschafters oder Aktionärs wahr. Die unternehmerische Verantwortung verbleibt beim Management.
  • Nachrangdarlehen
    Zur weiteren Verfestigung und Erweiterung Ihrer Eigenkapitalbasis stellen wir Ihnen in Form von Nachrangdarlehen ein wichtiges Eigenkapitalsurrogat zur Verfügung. Ohne externe Einflussnahme auf Ihre Betriebsentscheidungen verschaffen Sie sich mehr Handlungsspielraum für Ihre geplanten Aktionen. So bleiben Sie flexibel und verwirklichen Ihre Visionen. Die Vergabe von Nachrangdarlehen ist allerdings nur in Kombination mit einer Offenen Beteiligung möglich.
  • Genussrecht
    Unser Genussrechtsprodukt zeichnet sich dadurch aus, dass es durch seine Ausgestaltung in Ihrer Bilanz haftendes Eigenkapital darstellt, ohne dass wir in Form einer offenen Beteiligung Gesellschafterrechte an Ihrem Unternehmen erhalten. Das Genussrechtsprodukt können wir grundsätzlich bis zu einem DSGV-Finanzrating der Note 9 (entspricht Standard & Poor’s BB-) gewähren.

Generell gilt: Für keines unserer Produkte sind Sicherheiten zu stellen, was Ihren unternehmerischen Spielraum deutlich erhöht.

Ihre Ziele und unsere Beteiligungsanlässe

  • Investitionen in zukunftsträchtige Ideen, Verfahren und Technologien
  • Finanzielle Hilfestellung bei Übernahme- und Nachfolgefinanzierungen
  • Ausgewählte Start-Ups (First Stage / Proof of Market) und Wachstumsfinanzierungen:
    Markteinführung neuer Produkte und Dienstleistungen